Nordkurier.de

Gehwegbau in Gespräch

Beutel.Der Gehweg an der Beuteler Ortsdurchfahrt ist in die Jahre gekommen. Er muss erneuert werden, sind sich die Mitglieder des Ortsbeirates einig. Das Thema hat in dem Gremium schon zwei Mal eine Rolle gespielt. „Den Bau über eine Anliegergemeinschaft zu realisieren, werden wir nicht hinbekommen“, weiß Ortsvorsteherin Heidemarie Schmidt. Deshalb wird sich der Ortsbeirat mit der Angelegenheit am 14.Mai um 19 Uhr im Gemeindezentrum noch einmal beschäftigen.
Heidemarie Schmidt hofft, dass auch viele Einwohner zu dem Termin kommen, denn es geht um Anliegerbeiträge. Sie hat dazu Thekla Seifert, als Fachbereichsleiterin in der Stadtverwaltung zuständig für Bauverwaltung, Ordnung und Sicherheit, eingeladen.mk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×