Nordkurier.de

Handwerkerbesuch ist jetzt fest eingeplant

Die Qual der Wahl hatten die Kleinen aus der Kita „Die Grashüpfer“. Ihre Eltern hatten den „Tisch“ fürs Picknick üppig gedeckt.  FOTO: privat
Die Qual der Wahl hatten die Kleinen aus der Kita „Die Grashüpfer“. Ihre Eltern hatten den „Tisch“ fürs Picknick üppig gedeckt. FOTO: privat

VonMichaela Kumkar

Nach dem schönen Indianerfest gibt es noch mehr Grund zur Freude in der Klosterwalder Kita: Die Stadt investiert ins Gebäude.
Klosterwalde.Für eine Woche wurden aus den Kindern, die in der Kita „Die Grashüpfer“ betreut werden, kleine Indianer. „Das Thema ist bei unseren Kindern beliebt. Deshalb haben wir passend dazu gleich mehrere Aktionen vorbereitet“, erzählt Regina Gennrich, Leiterin der städtischen Einrichtung in Klosterwalde. Die Mädchen und Jungen bedruckten ihre Kostüme, bauten Traumfänger, übten sich im Bogenschießen. Ein Wandertag mit den Eltern führte zum Damwildgehege. Dort spendierten die Mütter und Väter dem Nachwuchs ein Picknick. Ein großes Dankeschön haben sich nicht nur sie, sondern auch Erzieherin Angelika Krause verdient, sagt Regina Gennrich. „Unsere Kollegin nähte die Kostüme für die Kinder und die Erzieher.“
Am 15. Juli beginnen die Sommerferien für die 27Steppkes. Dann ziehen Handwerker in das Gebäude ein. Geplant sind die komplette Erneuerung des Sanitärbereiches und die Dacheindeckung sowie Maler- und Fußbodenarbeiten in den Gruppenräumen. Die dafür benötigten Fördermittel des Landes sind bewilligt, die Ausschreibungen verschickt, so die Information aus der städtischen Bauverwaltung.
„Wir konnten unsere Vorstellungen vor der Neugestaltung äußern“, freut sich die Kita-Leiterin. Und auch unter den Kindern herrscht Vorfreude. Denn das tägliche Wassertreten nach Kneipp, das Bestandteil des Konzeptes der Einrichtung ist, gehört dann der Vergangenheit an. „Wir bekommen ein Kneipp-Becken.“ Eine Investition, die sich lohnt, die Kinderzahlen in der Kita sind stabil. Sieben Erstklässlern in spe folgen sechs Neuankömmlinge.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×