Nordkurier.de

Kleine Stammhalter angekommen

Eigentlich sind Claudia Dylla und Thomas Napiralla in Berlin zu Hause. Ihr erstes Kind wurde aber im Templiner Sana Krankenhaus geboren. Das hat mit den Wurzeln des frisch gebackenen Vaters zu tun. Er stammt aus Templin. Ihrem Sohn haben die jungen Eltern den Namen Niels gegeben. Er erblickte am 15. April das Licht der Welt und brachte an diesem Tag 3840Gramm auf die Waage.
Nachwuchs hat es auch bei Familie Schiller-Dahlisch gegeben. Zu dem fast 14-jährigen Anton und Hugo, fünf Jahre alt, hat sich Bruno gesellt. Sein Geburtstag ist der 14. April. Er wog 3860 Gramm. Die Eltern des Kleinen, Birgit Schiller-Dahlisch und René Dahlisch, möchten sich bei allen Hebammen der Entbindungsstation im Sana Krankenhaus für die Unterstützung und Betreuung während und nach der Geburt ihres Sohnes bedanken, ganz besonders bei Hebamme Heidrun Ebel. Die Familie wohnt in Templin.
Für Freude sorgte mit seiner Ankunft noch ein junger Mann: Maximilian heißt der Sohn von Nancy Boldt und Heiko Albrecht, die in Templin zu Hause sind. Maximilian wurde am 16. April geboren und wog 3370 Gramm.
 

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×