Nordkurier.de

Vokalensemble zwischen Gänsehaut und guter Laune

Mit einem stimmungsvollen Programm – nicht ohne Augenzwinkern – präsentierte sich das Vokalensemble des Templiner Gymnasiums bei seinen Konzerten zum Schuljahresende.  FOTO: Birgit Bruck
Mit einem stimmungsvollen Programm – nicht ohne Augenzwinkern – präsentierte sich das Vokalensemble des Templiner Gymnasiums bei seinen Konzerten zum Schuljahresende. FOTO: Birgit Bruck

Das Abschlusskonzert ist immer wieder etwas ganz Besonderes. Denn jedes Jahr im Herbst fängt das Vokalensemble der Schule ein bisschen von vorne an. Sänger aus den siebten Klassen kommen neu dazu und müssen jene ersetzen, die nach dem Abitur gegangen sind. In diesem Jahr begeisterte das Ensemble unter der Leitung von Musiklehrerin Ulrike Strohfeldt sein Publikum in Templin und Lychen mit einem unbekümmerten Mix zwischen Volklied und mehrstimmigem Satzgesang. Mit „Vois sur ton chemin“, jenem melancholisch-eingängigen Lied aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu“, setzten die jungen Sänger gleich zu Beginn ein Ausrufezeichen mit Gänsehautgarantie. Mit seinem Programm erzählte der Chor auch ein Stück seiner Geschichte. Er wurde 2001 als reiner Mädchenchor gegründet und interpretierte in dieser Besetzung den irischen Folk-Klassiker „Salley gardens“. Wie es sich anhört, wenn man auf Männerstimmen zurückgreifen kann und auch zahlenmäßig stimmgewaltiger wird, stellte er unter anderem mit der beeindruckenden Interpretation des „Fresenhofes“ oder dem gutgelaunten Shanty „What shall we do“ unter Beweis. Die zehn Abiturienten – darunter vier der zwölf männlichen Ensemblemitglieder – verabschiedeten sich mit dem Evergreen „Greensleeves“ von ihren Mitstreitern und vom Publikum. Bevor sie dem Chor nach sechs Jahren endgültig Ade sagen, werden sie am Wochenende in Neuruppin beim Landestreffen der Kinder- und Jugendchöre Brandenburgs noch einmal mit auf der Bühne stehen. Und im August fängt das Vokalensemble dann wieder ein bisschen von vorne an.
 

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×