Nordkurier.de

Wanderung gerettet

Templin.Morgen ist die Wandergruppe des Templiner Seniorenklubs wieder auf Tour. Entlang des Großen Döllnsees geht es nach Friedrichswalde. Dort ist ein Besuch des Holzschuhmuseums geplant. Allerdings drohte dieser Ausflug zu scheitern, weil der Bus nach Groß Väter, wo die Wanderung beginnt, wegen der Bauarbeiten in Grunewald zurzeit nur bis Storkow fährt.
Umso mehr freuten sich die Senioren über das unkomplizierte Entgegenkommen der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft. Sie sorgte dafür, dass ein außerplanmäßiger Bus zur gewünschten Zeit über Gollin nach Groß Väter fährt. Für so viel Kundenfreundlichkeit bedanken sich die Wanderfreunde bei den Mitarbeitern des Betriebshofes Templin.mk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×