Nordkurier.de

Bei Haff-Sail gehen Drachenboote an den Start

Ueckermünde. Mit vielfältigen Veranstaltungen will die diesjährige Haff-Sail am Wochenende wieder möglichst viele Besucher nach Ueckermünde locken. Außer dem Titelverteidiger vom Dienstleistungszentrum der Bundeswehr gehen sieben weitere Mannschaften am Sonnabend beim Drachenbootfestival ab 10.30 Uhr um Pokale und Urkunden kämpfen. Die Ueckermünder Haff-Sail ist die kleine Schwester im Bunde der wassersportlichen Veranstaltungen an den Küsten- und Binnengewässern in Mecklenburg-Vorpommern. Besonderes Anliegen der Haff-Sail soll es sein, deutsch-polnische Kontakte zu fördern und Voraussetzungen zu schaffen, damit sich die Menschen näher kommen. Selbstverständlich ist die Haff-Sail dabei auch Volksfest, was sich in den zahlreichen und kulturell-sportlichen Aktivitäten ausdrückt.FOTO: Archiv

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×