Buntes Treiben mit Liedern und Spielen

Mädchen und Jungen hatten beim Kindertag in der Ueckermünder Kreuzkirche gemeinsam viel Spaß. [KT_CREDIT] FOTO: L. Storbeck
Mädchen und Jungen hatten beim Kindertag in der Ueckermünder Kreuzkirche gemeinsam viel Spaß. [KT_CREDIT] FOTO: L. Storbeck

Ueckermünde.Wer ist eigentlich Jona, und was hat er mit dem großen Fisch zu tun? Mit dieser Geschichte aus der Bibel haben sich acht Mädchen und Jungen beschäftigt, die zum Kindertag der Evangelischen Kirchengemeinde Ueckermünde-Liepgarten in die Ueckermünder Kreuzkirche gekommen waren.
Gemeinsam mit Pfarrer Stephan Leder, Pfarrerin Susanne Leder, Kantorin Anke Schulz und einigen Helfern näherten sich die Kinder diesem Thema aus der Bibel auf ihre eigene Weise, mit Liedern und Spielen, ganz ungezwungen und locker. „Einmal monatlich gibt es einen solchen Kindertag, und dazu sind stets alle eingeladen“, sagte Pfarrer Leder. Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren sind dann von 10 Uhr an bis gegen 14 Uhr in der Ueckermünder Kreuzkirche willkommen, und natürlich auch jeder, der mitmachen möchte. Für diese Kindertage wird jeweils ein Thema ausgesucht, und das muss nicht immer nur ein rein biblisches sein, sagte der Pfarrer. „Es geht auch um die großen und kleinen Themen des Alltags, um Angst, um Streit und andere“, erklärte der Pfarrer.ls

Mehr zu diesen Themen