Nordkurier.de

Bürgerbeauftragter hört Ihnen zu

Ueckermünde.Der Bürgerbeauftragte des Landes Matthias Crone führt am Mittwoch, 5. Juni, wieder einen Sprechtag in Ueckermünde durch. Der 55-jährige dreifache Familienvater übt sein Amt seit dem 1. März 2012 aus. Seine Aufgabe ist es, den Bürgern zur Seite zu stehen, die ihre Rechte durch das Handeln der öffentlichen Verwaltung verletzt sehen. Auch soll er Bürger in sozialen Angelegenheiten beraten und unterstützen.
Der Sprechtag findet in der Stadtverwaltung Ueckermünde, Am Rathaus 3 (Schloss), im Beratungsraum 314 statt. Die Bürger werden um telefonische Anmeldung im Büro des Bürgerbeauftragten, Schloßstraße 1 in Schwerin, Telefon 03855252709, gebeten. Notwendige Unterlagen, wie Bescheide und Schriftwechsel mit den Behörden, sollten mitgebracht werden.
Der Bürgerbeauftragte wurde im Februar 2012 vom Landtag Mecklenburg-Vorpommern gewählt und ist in der Ausübung seines Amtes unabhängig. Nicht tätig werden darf der Bürgerbeauftragte, wenn ein Gerichtsverfahren anhängig ist oder die Überprüfung einer gerichtlichen Entscheidung begehrt wird. Weitere Informationen im Internet unter www.buergerbeauftragter-mv.de.nk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×