Nordkurier.de

Die Kunst des Schmiedens

Rieth. Das Motto „Rieth ist für Kunst offen“ lockte zu Pfingsten wieder viele Kunst- und Kulturinteressierte in das schmucke Dörfchen. Neben inspirierenden Ausstellungen, Musik und spannenden Workshops zeigte der Berliner Günter Fritz im Hof der Kulturscheune sein Können in der Kunst des Schmiedens. Nicht nur Werkzeuge fertigt er an seinem 160 Kilogramm schweren Amboss, sondern auch Skulpturen.
Text/FOTO: A. Schneider

Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×