Nordkurier.de

Ein Gedicht als Dankeschön

Gleich nach der Dienstberatung stellen sich Erzieher und technische Mitarbeiter zum Gruppenfoto auf. Leiterin des Kinderhauses ist Stephanie Hardow, auf dem Foto in der hinteren Reihe rechts. Hannelore Schwebmeyer, die von Anfang an zum Kinderhaus-Team gehört, ist auf diesem Foto in der Mitte der unteren Reihe zu sehen. Alle Zehn freuen sich auf die Gäste.  FOTOs: S. Weirauch
Gleich nach der Dienstberatung stellen sich Erzieher und technische Mitarbeiter zum Gruppenfoto auf. Leiterin des Kinderhauses ist Stephanie Hardow, auf dem Foto in der hinteren Reihe rechts. Hannelore Schwebmeyer, die von Anfang an zum Kinderhaus-Team gehört, ist auf diesem Foto in der Mitte der unteren Reihe zu sehen. Alle Zehn freuen sich auf die Gäste. FOTOs: S. Weirauch

Kleine große Menschen

Vor Jahren als ich innerlich zerrüttet das Heim betrat als wär‘s ein fremdes Land
war meine Lust am Leben fast verschüttet und Freude war mir unbekannt.

Da traf ich Menschen die mit offnen Armen, mit vollem Herzen, Güte und Verstand
mein pubertäres Sein still zu sich nahmen an einen Ort, an dem ich Leben fand.

Ihr Können und ihr Mut kam oft zum Tragen und standhaft ihre Liebe, die sie gern
mit Strenge, Nachsicht, Hoffnung weitergaben als wenn wir ihre eignen Kinder wär‘n.

Die Größe dieser Menschen ist zu messen an ihrem Einsatz, war der Lohn auch klein;
die Zeit entfernt sich, doch webt unvergessen sie Eure Namen in mein Werden ein.

Freya Schreiber

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×