Nordkurier.de

Futtermittel und viel mehr

Ueckermünde.Seit nunmehr zehn Jahren besteht die Ueckermünder Filiale des Peene-Landmarktes, der eigentlich in Anklam beheimatet ist. Nahe der Ueckerbrücke hält Uwe Köster für die Kunden Futtermittel und Zubehör bereit. Das Geschäft hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für Tierliebhaber in Ueckermünde und Umgebung entwickelt, sagt der Inhaber. Erst kürzlich, als der Winter die Region noch in seinem eisigen Griff hatte, war der Ueckermünder „Peene-Landmarkt“ das einzige Geschäft in der Region, das den Kunden noch mit Winter-Vogelfutter und Sonnenblumenkernen zur Fütterung der freilebenden Vögel helfen konnte. Außer klassischem Futter für Geflügel, Hunde und Katzen sowie Pferde und Schafe finden sich auch Mittel zur Schädlingsbekämpfung und Pflanzenschutz im Verkauf, informiert Uwe Köster. Ein breites Angebot im Agrabedarf rundet zudem das Sortiment ab. Wenn nötig, findet der Chef auch einen Weg, um die Ware bis zum Kunden nach Hause zu liefern. „Dafür sind vor allem ältere Kunden sehr dankbar“, so die Erfahrung des Geschäftsinhabers.ls

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×