Nordkurier.de

Hier ist Schüler-Power für einen guten Zweck gefragt

Laura Waldleben, Celine Klein und Phillip Meyer bei der Gartenarbeit. Sie sammeln für einen guten Zweck. [KT_CREDIT] FOTO: ZVG
Laura Waldleben, Celine Klein und Phillip Meyer bei der Gartenarbeit. Sie sammeln für einen guten Zweck. [KT_CREDIT] FOTO: ZVG

Eggesin.Die Kindernothilfe rief Kinder zum sozialen Engagement auf und Schüler der Klassen 6a und 6b der Regionalen Schule Eggesin beteiligen sich daran. Das ist eine tolle Sache, denn sie sammeln nicht nur Geld für eine Schule in Äthiopien, sie arbeiten dafür. „Unsere Schule ist sehr stolz auf diese engagierten Schüler“, sagt Schulsozialarbeiterin Gabriele Salopiata. „Wenn Sie sich mit einer Spende beteiligen möchten, wäre das sehr schön. Brauchen Sie Hilfe im Garten oder im Haushalt, ein Anruf genügt unter Regionale Schule O3977920539. Bei mir haben Schüler Laub geharkt und den Steingarten neu gestaltet, das war mir eine große Hilfe“, so die Schulsozialarbeiterin. Das Projekt hat ein Spendensiegel, das war der Schule wichtig, damit das Geld auch dort ankommt, wo es gebraucht wird. Ab einer Spende von 10 Euro kann man eine Spendenquittung erhalten. Die Schüler sind während ihrer Tätigkeit versichert.nk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×