Nordkurier.de

Konzert: Ein Streifzug durch bekannte Filmusiken

Das Orchester der Kreismusikschule war in der Aula  des Sonderpädagogischen Förderzentrums Torgelow zu Gast. [KT_CREDIT] FOTO: Schule
Das Orchester der Kreismusikschule war in der Aula des Sonderpädagogischen Förderzentrums Torgelow zu Gast. [KT_CREDIT] FOTO: Schule

Wow, war das ein tolles Konzert! Darüber waren sich die Schüler der Torgelower Förderschule einig. Zu Gast war das Orchester der Kreismusikschule. Filmmusik und mehr wurde präsentiert.

Torgelow.Kürzlich fand das 2. Orchesterkonzert der Kreismusikschule Ueckermünde in der Aula des Sonderpädagogischen Förderzentrums Torgelow statt. Bereits das 1. Konzert im März 2012 hatte großen Anklang gefunden und so nahmen die Schülerinnen und Schüler in freudiger Erwartung auf den Stühlen Platz. Zum Thema „Filmmusik“ wurden viele bekannte Stücke gespielt, beispielsweise aus „König der Löwen“ und aus „Der rosarote Panther“, die mit Begeisterung von den Schülern erkannt wurden und auch genannt werden konnten. Die lustigen Einlagen eines Orchestermitgliedes, das Schwenken der Piratenflagge oder das Überreichen eines besonderen Dirigentenstabes sorgten für Überraschungsmomente. Auch das Vorstellen einiger Instrumente und das Spielen auf ihnen gehörte wieder zum Repertoire der Künstler. Einige Schüler beeindruckte besonders Mimik und Gestik des Dirigenten. Andere bewunderten die Sängerinnen und Sänger sowie deren Gesangsstimmen. Insgesamt war das eine gelungene Veranstaltung – Musikunterricht anschaulich und begeisternd!
So empfanden die Schüler und Lehrer dieses Konzert und bedanken sich recht herzlich bei dem Dirigenten, den Mitwirkenden und bei Christiane Krüger, Leiterin der Kreismusikschule Uecker-Randow.mher

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×