Nordkurier.de

Wehr-Förderverein hat getagt

Ueckermünde.Der fast genau vor einem Jahr gegründete Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Ueckermünde hatte vor ein paar Tagen seine Mitgliederversammlung in diesem Jahr. Aus den sieben Gründungsmitgliedern sind zwischenzeitlich 40 Mitstreiter geworden. In einem Jahr sollten es 100 sein, so die Zielsetzung. Der Verein ist zwischenzeitlich eingetragen und vom Finanzamt anerkannt. In der Versammlung gab es die Berichte des Vorstandes und des Kassenwarts über den zurückliegenden Zeitraum. Drei Kassenprüfer wurden gewählt und die Vorhaben für das Jahr 2013 vorgestellt und beschlossen. Wichtigste Aufgaben des Vereins sind die Förderung der Jugendarbeit der Feuerwehr, des kulturellen Miteinanders und der Kameradschaft, der Seniorenkameraden, der ideellen und materiellen Unterstützung der aktiven Wehr und der Öffentlichkeitsarbeit. Wer mehr wissen möchte über den Verein, kann sich im Internet informieren: www.ffw-ueckermuende.jimdo.com.nk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×