Nordkurier.de

Zusammen im Tierpark

Ahlbeck/Ueckermünde. Die Kinder vom Kiga Nr. 10 in Swinemünde und der Kita “Ahlbecker Gören” haben am Montag zusammen einen Ausflug mit dem Bus nach Ueckermünde zum Tierpark gemacht. Dies fand im Rahmen des deutsch-polnischen Projektes „Die Sprache des Nachbarn erlernen“ statt. Die Kinder aus Ahlbeck und Swinemünde treffen sich regelmäßig einmal im Monat. Entweder spielen und basteln sie zusammen, feiern Karneval, gehen auf Schatzsuche oder machen einen Ausflug. Die Treffen bringen immer viel Spaß und Freude mit sich. Das Projekt erfreut sich großer Beliebtheit bei allen Beteiligten.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×