Nordkurier.de

Blechbüchse: Es wird klassisch

zinnowitz.Zum ersten Mal werden am Pfingstmontag, 20.Mai, im Theater „Blechbüchse“ in Zinnowitz die Neubrandenburger Philharmoniker unter der Leitung von Stefan Malzew auftreten.Dort will er den Frühling einziehen lassen, mit einem der bekanntesten Werke der klassischen Musik: Zwitschernde Vögel und Mückenschwärme, Sommerhitze und bittere Kälte, all das und noch viel mehr beschreibt Antonio Vivaldi in seinen „Vier Jahreszeiten“.
Und dann gibt es noch eine argentinische Version vom Komponisten und Bandonéon-Spieler Astor Piazzolla, der den Tango in den Konzertsaal brachte und ihn auch die Einbindung von Elementen aus Jazz und Klassik weiterentwickelte. Auch er hat sich auf seine Art und Weise mit den „Vier Jahreszeiten“ beschäftigt. Die Konzerte finden statt am Pfingstmontag um 16 und 19.30 Uhr in der „Blechbüchse“. Karten gibt es unter 03971 208925.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×