Nordkurier.de

Besondere „Stunde der Musik“

waren.Zur „Stunde der Musik“ mit Klarinette und KontraBass lädt das Haus des Gastes morgen um 19.30 Uhr.
Es sei eine besondere Stunde der Musik, die die Gäste mit dem Programm „Klarinette KontraBass“, einem Gastspiel der Philharmonie Neubrandenburg, erleben werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Es erklingen Kompositionen von J. S. Bach, der „Hummelflug“ von Rimski-Korsakow, Ausschnitte aus Beethovens „Fünfter“ sowie Geschichten wie z.B. aus Patricks Süsskinds „Kontrabass“. Das Publikum erfährt außerdem, wie Prokofjevs „Peter und der Wolf“ wirklich endet und was eigentlich passiert, wenn man Mozart und Haydn gleichzeitig spielt. Es musizieren Matthias Spiegel und Andreas Wiebecke-Gottstein. Karten sind in der Waren-Information oder unter www.waren-tourismus.de zu haben.sv

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×