Nordkurier.de

Empfänger für Spenden gesucht

waren.Die Rotarier und die Lions an der Müritz, traditionell die Organisatoren des Warener Wohltätigkeitsballs, suchen Vereine, die es verdient haben, vom Spendenerlös der Veranstaltung zu profitieren.
Helmut Kücker vom Lions Club Waren/Röbel nennt die Kriterien: „Der Verein muss sich besonders um die Kinder- und Jugendarbeit verdient gemacht haben. Das Spektrum kann dabei von Sport bis Kultur reichen.“ Und Thomas Engels von den Rotariern ergänzt: „Zum
11. Wohltätigkeitsball am
19. Oktober im Warener Bürgersaal können dabei zwei oder drei Vereine vom Spendenerlös profitieren.“ Um tatsächlich geeignete Vereine auswählen zu können, bitten Lions und Rotarier um Unterstützung und fordern dazu auf, ihnen Kandidaten zu benennen. „Ganz wichtig“, so Kücker, „Vereine müssen vorgeschlagen werden, Einzelpersonen können nicht berücksichtigt werden.“ Die Vorschläge können telefonisch unter 03991 664218 oder schriftlich an das Hilfswerk des Lions-Clubs in 17192 Waren, Alter Markt 9, unterbreitet werden.
Während der bisherigen Wohltätigkeitsbälle sind insgesamt 110 000 Euro für soziale Zwecke in der Region gespendet worden.thb

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×