Nordkurier.de

Hier gibt‘s das Eigenheim zum Schnäppchen-Preis

Langsam erholt sich der Wohnungsbau-Markt von den Gesetzesänderungen. Das Eigenheim ist an der Seenplatte ein echtes Schnäppchen.
Langsam erholt sich der Wohnungsbau-Markt von den Gesetzesänderungen. Das Eigenheim ist an der Seenplatte ein echtes Schnäppchen.

VonDietgard Oberst

Ein eigenes Haus ist der Traum vieler Familien. Im vergangenen Jahr konnten sich den mehr als 300 Bauherren im Landkreis erfüllen.

Waren.Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte verwirklichten sichim vergangenen Jahr 327 Bauherrenden Traum vom Eigenheim. Das hat jetzt das Statistische Amt in Schwerin mitgeteilt.Nur wenig Wohnraum entsteht in Mehrfamilienhäusern.
Insgesamt wurde im Jahr 2012 der Bau von 356 Wohngebäuden im Landkreis genehmigt. Darin entstehen 515 Wohnungen. Die veranschlagten Kosten für alle Projekte zusammen belaufen sich auf 65,5 Millionen Euro.
In Mecklenburg-Vorpommern ist die Zahl der Neubauten leicht rückläufig. Jetzt sollen 4729 neue Wohnungen entstehen, etwa 300 weniger als im Jahr 2011. 2459 Objekte sind als Ein- und Zweifamilienhäuser geplant.
Im Durchschnitt muss ein Bauherr hier im Kreis Mecklenburgische Seenplatte für ein neues Wohnhaus 183 893 Euro kalkulieren. Im Landesdurchschnitt sind es 206 300 Euro. Das ist eine beträchtliche Preissteigerung, denn im Jahr zuvor waren es lediglich rund 190 000 Euro.
Darüber hinaus werden auch sogenannte Nichtwohngebäude errichtet. Das sind zum Beispiel Kindergärten, Hotels, Büro- oder Fabrikgebäude. Im Kreis Mecklenburgische Seenplatte sind für 74 solcher Gebäude im vergangenen Jahr Genehmigungen erteilt worden. Die veranschlagten Kosten belaufen sich auf durchschnittlich 200000 Euro. In ganz Mecklenburg-Vorpommern wurden 2012 etwas weniger solcher Nichtwohngebäude geplant. Insgesamt sind 409 Baugenehmigungen erteilt worden, Auch in diesen Nichtwohngebäuden befinden sich mitunter Wohnungen, zum Beispiel für den Hausmeister.

Kontakt zur Autorin
red-waren@nordkurier.de

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×