Nordkurier.de

Klassik-Stars stürmen den Nordosten

Ulrichshusen.Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern locken mit internationalen Stars ihre Gäste in Scharen an die Seenplatte. Die 30 Konzerte in und um Ulrichshusen und Neubrandenburg sind bereits zu 75 Prozent ausverkauft, so Intendant Matthias von Hülsen. Der Vorverkauf liege damit deutlich über dem Landesdurchschnitt. „Ulrichshusen ist weiter das Herz der Festspiele“, sagte er. Dort treten unter anderen die argentinische Cellistin Sol Gabetta, der Pianist Rudolf Buchbinder sowie die Geigerin Julia Fischer auf.Mehr auf Kultur & Freizeit

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×