Nordkurier.de

Kleine „Nikoläuse“ danken ihren Omas und Opas

Neubrandenburg.Die katholische Kita „St. Nikolaus“ in Neubrandenburg pflegt eine schöne Tradition. Einmal im Jahr wird zu einem Oma-Opa-Tag eingeladen. Die „Katzengruppe“ unternahm zu diesem Zweck jetzt sogar einen Ausflug mit Kindern und Großeltern auf einen Bauernhof bei Wulkenzin – den Malliner Landhof „Zur Meierei“. „Wir wollen den Großeltern damit auch für ihre Hilfe im Alltag danken. Viele Eltern sind auf diese Unterstützung sehr angewiesen“, sagte die Erzieherin Sigrid Marschner (Mitte). Die Kinder zeigten zwei Tänze, danach durften sie den Bauernhof erforschen, alle kleinen und großen Tiere kennenlernen, auf dem Heuboden toben, mit der Kutsche fahren und sogar reiten.Text & Foto: A. Segeth

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×