Nordkurier.de

Nationalparkamt betoniert Weg

Boek.Die Betonspurbahn zwischen den Orten Boek und Speck wird von den Mitarbeitern der Werkstatt des Nationalparkamtes im Schutzgebiet instand gesetzt. Grundlage dafür ist eine Vereinbarung zwischen Nationalparkamt und den Gemeinden Kargow und Rechlin. Hierzu hat sich das Nationalparkamt als Gegenleistung für die Errichtung der Schrankenanlagen verpflichtet, um die Gemeinden von den Unterhaltungsarbeiten zu entlasten.FOTO: npa

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×