Nordkurier.de

Naturfotografen-Elite trifft sich in Warens Bürgersaal

Bei den Naturfototagen dürfen die Besucher auch einen Blick durch das Profi-Objektiv riskieren.  FOTO: Jörg Döbereiner
Bei den Naturfototagen dürfen die Besucher auch einen Blick durch das Profi-Objektiv riskieren. FOTO: Jörg Döbereiner

Waren.Ob Tierfotografie, Landschaftsaufnahmen oder Pflanzenbilder – bei den
14. Norddeutschen Naturfototagen im Warener Bürgersaal tauschen Top-Fotografen ihr Expertenwissen aus und geben es auch an Laien weiter. International bekannte Profis wie Norbert Rosing, Erich Hoyer oder Thorsten Milse zeigen einige ihrer spektakulärsten Bilder und sprechen darüber, wie sie entstanden. „Die Ausstellung ist das multimediale Highlight in der Naturfotografenszene im Norden“, so Jürgen Wandtke vom Fotohändler AC-Foto, der die Tagung gemeinsam mit Erich Hoyer organisiert.
Die Fototage beginnen heute um 13 Uhr mit einem Seminar zu Foto-Reisen in die Polgebiete und enden am Sonntagnachmittag mit Tierfotografie in Afrika. Tickets sind vor Ort erhältlich.jd

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×