Nordkurier.de

Rollkommando für die neue Brücke

Waren. Schweißtreibende Arbeit: Das Verdeck kann Christian Paeth bei seinem Baufahrzeug leider nicht öffnen. Davon lässt er sich aber nicht die Laune verderben. Paeth gehört zum Bautrupp, der seit Montag für Behinderungen auf der Teterower Straße in Waren sorgt. An der Brückenbaustelle wird die noch fehlende Deckschicht auf die Straße gebracht. Bis heute Abend soll alles fertig sein. Solange muss der Verkehr noch einspurig geregelt werden.Text/FOTO: c. schönebeck

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×