Nordkurier.de

Aktienkäufer sorgen für 40 Hektar neuen Wald

Eine Eiche ist am 19.04.2013 an einer Stra�e bei Anklam (Mecklenburg-Vorpommern) zu sehen. Am 25. April findet der diesj�hrige "Tag des Baumes" statt. Foto: Jens B�ttner (zu lmv 0010 "43 500 Waldaktien ausgegeben - Interesse auf drei Kontinenten" vom 21.04.2013) +++(c) ZB-FUNKREGIO OST - Honorarfrei nur f�r Bezieher des ZB-Regiodienstes+++
Eine Eiche ist am 19.04.2013 an einer Stra�e bei Anklam (Mecklenburg-Vorpommern) zu sehen. Am 25. April findet der diesj�hrige "Tag des Baumes" statt. Foto: Jens B�ttner (zu lmv 0010 "43 500 Waldaktien ausgegeben - Interesse auf drei Kontinenten" vom 21.04.2013) +++(c) ZB-FUNKREGIO OST - Honorarfrei nur f�r Bezieher des ZB-Regiodienstes+++

Der Verkauf der Waldaktien ist ein wenig ins Stocken geraten. Die Schuld daran gibt Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) dem langen Winter. Die Anfang April geplante Pflanzaktion hatte wegen des Frostes auf Oktober verschoben werden müssen. So seien bisher 43500 der Aktien mit einem Nennwert von je 10 Euro veräußert worden. Mit den Erlösen wurden in 16 über das Land verteilten „Klimawäldern“ Bäume gepflanzt. 40 Hektar wurden aufgeforstet.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×