Nordkurier.de

Heimische Wirtschaft im Aufwind

Schwerin.Zuversicht beim Landeswirtschaftsminister: Ungeachtet der Wachstumsschwäche der deutschen Wirtschaft sieht Harry Glawe (CDU) Mecklenburg-Vorpommern schon im „Konjunktursommer“. Die Wirtschaft sei gut ins Jahr gestartet und sende positive Signale, sagte er in Schwerin. Er sei zuversichtlich, dass das Land 2013 an die Entwicklungen des Vorjahres anknüpfen könne, in dem MV mit einem Wachstum von 1,9 Prozent beträchtlich über dem Durchschnitt aller Ost-Bundesländer (0,3 Prozent) gelegen habe.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×