Nordkurier.de

Jetzt Pate von Stern G4L1

Für Bundespräsident
Joachim Gauck ist ein Stern aufgegangen. Zur Erinnerung an seinen Antrittsbesuch in Mecklenburg-Vorpommern trug ihm Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider symbolisch die Patenschaft für den Himmelskörper G4L1 an.
Dieser Stern prangt im Gewölbe der frisch sanierten Schlosskirche, direkt über der Kanzel. Der frühere Pfarrer nahm das Geschenk dankend an und besichtigte unmittelbar danach die Kirche, die erst seit Pfingsten wieder geöffnet ist. Seit 2005 werden Patenschaften für die insgesamt 8758 Sterne am Himmel des Gotteshauses vergeben, in dem neben Konzerten auch regelmäßig die Andachten der Landtagsabgeordneten stattfinden.
Der Landtag hat seit 1990 seien Sitz im Schweriner Schloss. Nach Angaben eines Landtagssprechers kamen durch Spenden von Sternpaten bislang knapp 350 000 Euro zusammen. Das Geld sei in die Sanierung der Kirche geflossen.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×