Nordkurier.de

Land gibt sich bei Kultur knauserig

Schwerin.Das Land hat nach Recherchen der Grünen im Landtag im vergangenen Jahr eine halbe Million Euro aus der Kulturförderung nicht ausgezahlt. Im Jahr zuvor (2011) seien 125 000 Euro nicht ausgereicht worden, teilte die kulturpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion, Ulrike Berger, mit. Zugleich sei zahlreichen Kulturträgern mit Verweis auf ausgeschöpfte Haushaltsmittel die Förderung versagt worden. Dabei wäre nach Ansicht der Grünen zum Beispiel im Jahr 2011 für alle 22 abgelehnten Projekte der Bildenden Kunst Geld im Haushalt vorhanden gewesen.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×