Nordkurier.de

Leiche nach vier Monaten entdeckt

Stralsund/Negast.Knapp vier Monate nach dem mysteriösen Verschwinden einer Rentnerin in Vorpommern hat die Polizei die Leiche der 81-Jährigen entdeckt. Die als rüstig geltende Frau war Anfang Januar von Negast (Vorpommern-Rügen) aus zu einer Wanderung aufgebrochen. Ihre Leiche wurde am Montag von einem Hubschrauber aus nördlich von Negast am Ufer des Borgwallsees entdeckt. Aufgrund der gefundenen Kleidung und der Nordic-Walking-Stöcke sei davon auszugehen, dass es sich um die Rentnerin handele, sagte eine Polizeisprecherin. Die Polizei geht weiterhin von einem Unglücksfall aus. Die genauen Umstände seien aber noch unklar.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×