Nordkurier.de

Dino hackt seine Beute

Forscher aus den USA haben das Skelett eines uralten Dinos, eines Allosaurus, genauer untersucht. Dabei fanden sie etwas darüber heraus, wie der Allosaurus jagte. Er hackte wohl mit schnellen Bewegungen des Kopfes auf seine Beute ein, sagen die Forscher. Sie waren nach Untersuchungen des Kopfes und der Muskeln am Hals zu dem Schluss gekommen.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×