Nordkurier.de

Athleten bei Ostseepokal

Neustrelitz.In der Hansestadt Rostock treten heute die Leichtathleten aus Neustrelitz beim hochkarätig besetzten Ostseepokal an.
Diese Veranstaltung ist ein seit Jahren über die Grenzen Mecklenburg-Vorpommerns hinaus angesehenes Sportfest mit Teilnehmern aus Deutschland und den baltischen Nachbarstaaten.
In den Altersklassen acht bis 13 gehen die Sportler vom PSV Neustrelitz und 1. LAV Neustrelitz an den Start. Mit 16 Kindern ist der PSV in Rostock vertreten. Die PSV-Trainer setzen ihre Hoffnungen auf Medaillen in der Jungen-und Mädchenstaffel der U12 über die 4x50 Meter. Beide Staffeln liefen in diesem Jahr schon sehr hervorragende Zeiten.
Zudem setzen die PSV-Trainer auf die Sprinttalente in den eigenen Reihen. „Aber auch im Weitsprung und auf den Mittelstrecken haben wir unsere Besten in Rostock dabei“, sagte das PSV-Trainergespann.
Mit 15 Athleten ist der
1. LAV in Rostock vertreten. „Das wir dabei sind, ist uns wichtig. Ich hoffe, dass einige Athleten die Endläufe erreichen, da die Konkurrenz sehr stark ist“, sagte 1. LAV-Coach Bruno Beutler vor dem Wettkampf.ms

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×