Nordkurier.de

B-Mädels werden geehrt

VonMelanie Meier

Für ihren Vize-Titel in der Fußball-Verbandsliga der B-Juniorinnen bekommt das Team von Kickers JuS 03 heute die Medaillen.

Stavenhagen.Mit dem 5:2-Sieg beim direkten Konkurrenten aus Waren haben die B-Juniorinnen von Kickers JuS 03 den Vize-Titel in der Fußball-Verbandsliga perfekt gemacht.
Die offizielle Medaillen-Übergabe erfolgt heute im heimischen Waldstadion. Um 13 Uhr ist dann Anpfiff gegen den Meister aus Neubrandenburg. Der Abschluss der Mannschaft wird am
15. Juni begangen. Dann werden auch die Spielerinnen Maxi Zapel und Nele Kokel aus Altersgründen verabschiedet.
Zunächst sah es in der Partie in Waren nicht nach einem Erfolg aus. Durch mangelnde Konzentration auf Stavenhagener Seite gingen die Warenerinnen sogar zuerst in Führung. Das war der benötigte Warnschuss. Linda Bomke glich durch einen direkt verwandelten Freistoß aus. Kickers JuS übernahm die Führung des Spieles und hatte so einige Torchancen, die nicht wahrgenommen wurden. Kurz vor der Pause bauten
Lisa Henkel und Nele Kokel nach einem Eckstoß per Kopfbälle der Führung aus.
In der zweiten Hälfte erhöhte Lisa Henkel auf 1:4. Bei strömendem Regen zeigten aber beide Mannschaften Kampfgeist und die Partie blieb vorerst spannend. Waren konnte nach einem Torwartfehler von Laura Lehnhardt, die verletzungsbedingt zwei Wochen im Training fehlte, den Anschlusstreffer erzielen. Doch die Gäste aus Stavenhagen ließen sich nicht beirren und Maxi Zapel traf zum 5:2-Endstand. Mit dem Sieg haben die B-Juniorinnen sieben Punkte Vorsprung auf Waren und sind bei nur noch einem Spieltag uneinholbar.
Für Kickers spielten Jessica Thürmann, Lisa Henkel (2), Linda Bomke (1), Emily Voltsdorf, Jenny Wollbrecht, Maxi Zapel (1), Nele Kokel (1), Laura Lehnhardt, Annkathrin Jirsch und Janine Pietsch.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×