Nordkurier.de

Badminton-Ass wird Dritter

Demmin/Güstrow.In Güstrow hat das sechste und letzte Ranglistenturnier der Saison im Badminton stattgefunden. Es wurde in den Altersklassen U 13 und U 17 im Jungen- und Mädcheneinzel gespielt. Auch der Peenesportclub Demmin beteiligte sich mit drei Jungen und einem Mädchen an diesem gut besetzten Turnier. Die beste Platzierung auf Demminer Seite erreichte Tim Schwarz bei den Jungen der Altersklasse U 13 mit einem 3. Platz. Im Auftaktspiel gegen einen Sassnitzer Spieler hatte Tim Schwarz ebenso wenig Probleme wie im Viertelfinale gegen seinen Neubrandenburger Gegner. Beide Partien gewann Tim Schwarz ganz klar in zwei Gewinnsätzen. Im Halbfinale hatte er dann mit Bebernitz aus Schwerin ein anderes Kaliber zum Gegner. Tim Schwarz spielte zwar gut mit, musste aber am Ende seinem Gegner zum Sieg gratulieren. Im kleinen Finale machte er mit seinem Gegner aus Göhren nicht viel Federlesen und ließ ihm keine Chance. Bei den Jungen der Altersklasse U 17 musste diesmal Nico Hellmuth mit seinen 13 Jahren Farbe bekennen. Aber er schlug sich im Feld der älteren Gegner ganz achtbar. Zwei seiner drei Spiele konnte Nico gewinnen, so dass er einen guten 5. Platz belegte. Janine Wienholz bei den Mädchen U 13 und Jan Meier bei den Jungen U 13 mussten bei ihren Partien noch Lehrgeld zahlen und verloren alle ihre Spiele.
dh

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×