Nordkurier.de

City-Coach muss gehen

Manchester.Während Lokalrivale Manchester United auf den Straßen der Stadt mit einem Autokorso die 13. Meisterschaft in der Premier League des scheidenden Teammanagers Sir Alex Ferguson feierte, wurde nebenan das blamabel hergeschenkte FA-Cup-Finale des Stadtrivalen City gegen den Abstiegskandidaten Wigan Athletic betrauert und Chefcoach Roberto Mancini gefeuert. Für die letzten beiden Partien in der Premier League wird Assistent Brian Kidd die Mannschaft betreuen.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×