Nordkurier.de

Demminer Oldie-Kicker im kleinen Finale unterlegen

Kummerow/Demmin.Im Spiel um den dritten Platz der Kreismeisterschaft bei den Ü35-Fußballern hat der SV Feldberg (Staffel Süd) den Demminer SV 91 (Staffel Nord, weiße Trikots) im kleinen Finale in Kummerow mit 3:1 (1:1) geschlagen. Nach der Demminer 1:0-Führung durch Henry Ahrendt (25.) glich Henry Schulz (40.) Sekunden vor der Pause zum 1:1 aus. Christian Weber (56.) und Mario Lingnau (76.) machten den verdienten Feldberger Sieg perfekt. Den Titel sicherten sich indesdie Oldie-Fußballer des 1. FC Neubrandenburg 04 mit einem 2:0 (1:0) gegen den Sieger der Süd-Gruppe Malchower SV 90.Text & FOTO: Eckard Berndt

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×