Nordkurier.de

Derby bleibt ohne Sieger

VonMarcus Budniak
undMario Heinzel

Kummerow und Malchin teilen in der Fußball- Landesklasse I die Punkte. Kickers JuS muss die erste Saisoniederlage schlucken, Neukalen macht es unnötig spannend.

FSV Rot-Weiß Kummerow-
FSV 1919 Malchin II2:2 (2:2) Einer riesen Möglichkeit trauerte der FSV Rot-Weiß Kummerow im Landesklasse-Kick nach. David Oehlke hatte in der 90. Minute die dicke Chance, für einen „Dreier“ gegen den FSV Malchin II zu sorgen. Doch Elfmeterverursacher Steffen Westpfahl blieb Sieger und rettete den Malchinern beim 2:2 einen Zähler. „Wir hatten reichlich Chancen, um hier zu gewinnen. Wenn es am Ende ganz schief geht, liegt es wohl an unserer Chancenverwertung“, erklärte Malchins Patrick Gieseler. „Ich sehe zwei Knackpunkte. Zum einen den Elfer, zum anderen die Verletzung von Ebeling in der ersten Hälfte. Dadurch mussten wir komplett umstellen und gaben unsere gute Ausgangslage weg“, gab Kummerows Andre Breu zu Protokoll. Die Tore verteilten sich auf Breu und Oehlke (Kummerow) sowie auf Steffen Winkelmann (2) für Malchin II.

SV Burg Stargard-
Kickers JuS 032:1 (0:1)
Jetzt hat es die Kickers auch erwischt: Im 17. Punktspiel in der Landesklasse I mussten die Kickers aus Jürgenstorf und Stavenhagen alle drei Punkte dem Gegner überlassen. Bei dem wieder erstarkten Team aus Burg Stargard verloren die Kickers etwas unglücklich mit 1:2, denn das Siegtor fiel erst in der Schlussminute. Die zwischenzeitliche Gästeführung beim „Auswärts-Angstgegner“ hatte Philipp Schröder besorgt.

SV Union Wesenberg-
TuS Neukalen3:4 (0:2)
Vor 100 Zuschauern machten es die TuS-Kicker beim Spiel in Wesenberg in den Schlussminuten noch mal unnötig spannend. Pfitzner mit seinem 11. Saisontreffer (26.), Mielke (32.) sowie Sebastian Paßund Pfitzner mit einem Soloauftritt (70.)hatten die Gäste 4:1 in Front gebracht, ehe das Kellerkind, unter anderem durch einen Elfmeter, noch auf 3:4 heran kam.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×