Nordkurier.de

E-Jugend übernimmt Spitze

VonGünter Westphal

Ein 6:0-Sieg gegen Sarow führt die Treptower E-Junioren- Fußballer auf Platz eins der Kreisliga I.

Altentreptow.Während die B-Junioren des FSV 90 Alten-
treptow am Wochenende in der Fußball-Landesliga spielfrei sind, stehen die A-Junioren der Treptower vor einer Auswärtsaufgabe. Sie müssen beim Nachwuchs des FSV Blau-Weiß Greifswald Farbe bekennen.
Mit einem 6:0-Sieg im Nachholpunktspiel in Sarow übernahmen die Altentreptower E-Junioren in der Staffel I der Kreisliga die Tabellenführung – mit nun einem Punkt Vorsprung vor dem Tutower Nachwuchs. Allerdings taten sich die Rückert-Schützlinge im ersten Abschnitt in Sarow sehr schwer, führten nur mit 2:0. Die Steigerung in spielerischer, aber auch kämpferischer Hinsicht in der zweiten Hälfte ergab dann noch den klaren Erfolg. Es trafen Thies Hadrath, Eric Wrobel, Justin Zunker, Philipp Rojahn (2) und Steven Limp.
Darüber hinaus wurden die E-Junioren dank toller Gesamtleistung Dritter beim
mit 14 Mannschaften besetzten Fußballturnier für E-Junioren-Mannschaften des SV Grabowhöfe. Mit 25 Punkten sicherte man sich hinter dem Turniersieger TSV Friedland sowie dem Malchower SV den Bronzerang. In die Turnierauswahl kamen aus Treptower Sicht Eric Wrobel und Ive Polzin. Und die 21 Tore erzielten Philipp Rojahn (7), Justin Zunker (7), Eric Wrobel (3), Thies Hadrath (3) sowie
Steven Limp.
Das Nachholpunktspiel der F-Junioren des FSV 90 Altentreptow gegen den jüngsten Nachwuchs des FSV 1919 Malchin endete mit einem verdienten 4:2-(3:1)-Sieg der Malchiner. Wobei die Schützlinge von Mike Düsel diesmal nicht an die in den letzten beiden Spielen gezeigte Leistung anknüpfen konnten. Die beiden Ehrentreffer erzielten Claas Zamzow und Justus Liebich.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×