Nordkurier.de

Freestylerin zieht die Blicke der Fußball-Talente auf sich

Von Freestylerin Aylin Yaren (rechts) schaute sich auch die Anklamerin Viviane Schönherr Kunststücke ab. [KT_CREDIT] FOTO: Heiko Brosin
Von Freestylerin Aylin Yaren (rechts) schaute sich auch die Anklamerin Viviane Schönherr Kunststücke ab. [KT_CREDIT] FOTO: Heiko Brosin

VonTilo Berner

Der Tag des Mädchenfußballs in Neubrandenburg erweist sich als echter Volltreffer. Vor allem Ballartistin Aylin Yaren begeistert die Talente.

Neubrandenburg.Der weibliche Fußball-Nachwuchsist am Freitag in Neubrandenburg voll auf seine Kosten gekommen. Die Verantwortlichen des 1. FCN luden zum Tag des Mädchenfußballs ein und konnten sich über große Resonanz freuen. 70 Gäste, darunter 40 Kickerinnen im Alter zwischen sechs und 16 Jahren, nahmen an der Veranstaltung teil.
Ob aus der Viertorestadt, Rosenow, Neustrelitz, Anklam oder Siedenbollentin, keine der Nachwuchs-Fußballerinnen bereute ihr Erscheinen, denn sie erlebten einen kurzweiligen Nachmittag. „Aylin Yaren war natürlich das Highlight. Dem expert-Schauer-Team um Herrn Müller gilt deshalb unser besonderer Dank.Es hat den Auftritt der Freestylerin erst möglich gemacht und zudem noch einen Trikotsatz als Geschenk mitgebracht“, freute sichFCN-Vizepräsidentin und Organisatorin Katharina Berner und sprach von einer durchweg gelungenen Veranstaltung.
Ballartistin Yaren zog in Neubrandenburg alle Blicke auf sich: Sie zeigte den Nachwuchs-Talenten, was so alles mit dem Ball möglich ist. Anschließend stellten die Kickerinnen an vielen Stationen ihr Können unter Beweis. Sie hatten unter anderem die Möglichkeit, das DFB-McDonalds-Fußballabzeichen abzulegen, an einem Ball-Quiz teilzunehmen und auch ein Jonglier-Wettbewerb war ausgeschrieben. Außerdem stellte sich B-Jugend-Bundesliga-Torhüterin Svantje Hagemann für ein Elfmeterschießen zur Verfügung. Dank des Landesfußballverbandes, Kreisfußballverbandes undexpert-Schauer-Teams gab es jede Menge Preise, so dass niemand mit leeren Händen nach Hause gehen musste. Das Strafstoßschießen gewann Elise Borutta aus Neustrelitz. Beim Ball-Quiz hatte die Anklamerin Viviane Schönherr die Nase vorn.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×