Nordkurier.de

Frühjahrsregatta auf dem Tollensesee

Neubrandenburg. „Alle, die ihre Boote schon im Wasser haben, sind herzlich eingeladen“, zeigt sich Wettfahrtleiter Peter Flock vor der ersten Saison-Regatta des Segelvereins Neubrandenburg (SVN) auf dem Tollensesee gut gelaunt. Die vier Wettfahrten der traditionellen Frühjahrsregatta querbeet durch alle Bootsklassen sollen möglichst morgen durchgezogen werden. Start der Rennen auf vier olympischen Kursen ist um 11 Uhr, die offizielle Eröffnung um 10 Uhr. Zu den Teilnehmern soll auch eine Optimisten- Anfängergruppe vom Rechliner Segelverein gehören. „Insgesamt werden wir wohl um die 20 Starter bei uns haben“, so Peter Flock. Am 25./26. Mai folgt dann beim SVN der Tollensesee Cup für Laser-Boote.Text & FOTO: Roland Gutsch

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×