Nordkurier.de

Fünf Boxer mit Gold

Neubrandenburg.Am Wochenende stand im Dorf Mecklenburg bei Wismar die Internationale Norddeutsche Meisterschaft der Boxer auf dem Programm. Die Teilnehmer boten den Zuschauern sehr guten Sport. Die Faustkämpfer aus Vereinen der Region waren bei diesen Titelkämpfen erneut erfolgreich und kehrten mit insgesamt fünf Goldmedaillen zu ihren Clubs zurück.
Die herausragende Leistung der Titelkämpfe aus regionaler Sicht lieferte
Etienne Groth von Aufbau Altentreptow ab. Er boxte in einem sehr guten Kampf seinen Gegner aus Heide klar aus und gewann überlegen mit 21:6 Punkten. Dafür wurde er in der Alterklasse Kadetten (U15) mit dem Pokal „Bester Techniker“ ausgezeichnet.
Weitere Titel bei diesen Norddeutschen Meisterschaften gingen an Tom Kurpchereit (VIP Boxing Demmin), Luc-Einar Rust, Eike Reinke und Hans Röhrdanz (alle Aufbau Altentreptow).
Silbermedaillen erkämpften sich zudem aus der Region die Boxer Patrick Gurr, Valon Cekicaj, Eric Nowack (alle Demmin) sowie Felix Fischer (Altentreptow).dib

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×