Nordkurier.de

Grün-Weiß ohne Linie

Vorpommern.In der Fußball-Landesklasse muss Grün-Weiß Ferdinandshof weiter um den Klassenerhalt zittern.
Hohendorfer SV - SV Motor Eggesin 0:2 (0:0):Motor war weitestgehend spielbestimmend, belohnte sich aber erst nach der Pause. Stein (50./65.) sorgte dann schließlich für den verdienten Sieg.
Eggesin:Brüssow, E. Schneider (Lange), Streblow, Müggenburg (Gehrmann), Burmeister, Stampa, Stein, P. Gutschmidt, Hampe, J. Gutscmidt (Kowarzik), Woinowsky.
SV Sturmvogel Lubmin - VfB Pommern Löcknitz 4:1 (2:0):Löcknitz verlor am Ende nach einer schwachen Leistung deutlich mit 1:4. Das Ehrentor erzielte Marquardt (75.).
Löcknitz:Grützmacher, Grunwald, Marquardt, Lukaszewicz, Puchniarski, Biedrzycki, Jaß (Zuk), Erdmann, Koziel, Steplewski, Schmiedeke.
Grün-Weiß Ferdinandshof - Rot-Weiß Wolgast 1:6 (1:2):Nach der Heimpleite muss Grün-Weiß bis zuletzt um den Klassenerhalt bangen. Dabei traf Latza zur frühen Führung (8.). Im weiterem Spielverlauf verlor der Gastgeber aber völlig die Linie.
Ferdinandshof:Giergiel, Wünsch (Hackbusch), Polz, Müsebeck, E. Thamm, Bartelt, Woinowsyk, A. Hamm (M. Hamm), Latza, O. Thamm, Orfert (Tresp).
SV Nordbräu NB - Blau-Weiß Leopoldshagen 4:0 (3:0):Blau-Weiß lag durch ein Eigentor (6.) früh zurück und bekam danach die Nordbräu-Angreifer nicht mehr in den Griff.
Leopoldshagen:Matthias Giese, Christoph Karlikowski, Freitag, Steffen Giese, Wegner, Sebastian Hagemann, Grimm, Rene Karlikowski, Vogt, Kahlbau, Stahl (Schmidt)hh

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×