Nordkurier.de

Junge Reiter testen Turnierplatz

Woldegk.Der Reiter- undPferdetag am 1. Mai hat seit Jahren seinen festen Platz im Woldegker Pferdesport. Auch in diesem Jahr führt der Reit-, Fahr- und Voltigierverein der Windmühlenstadt dieseBreitensportveranstaltung durch und lädt zum Mitmachen und Zuschauen ein. Beginn auf dem Reitplatz ist um 10Uhr.
Im Programm stehen die Wettbewerbe für Führzügel, Dressur, Springreiten, und Fahren in den Klassen E, A und L. Die Wettbewerbe sind besonders für junge Reiter, Fahrer und junge Pferde geeignet, um sich an Turnieratmosphäre zu gewöhnen und ihre Fähigkeiten auf dem Turnierplatz zu testen. Für erfahrene Reiter undFahrer ist es eine Gelegenheit, sich auf die bevorstehenden Turniere vorzubereiten. Besondere Aufmerksamkeit erfahren die jüngsten Teilnehmer am Reitertag. Mit der Motivationsprüfung am Führzügel präsentieren sich Nachwuchstalente im schmucken Reitoutfit. Alle putzen sich heraus – die kleinern Reiter, die Führer, und auch die Pferde werden ein bisschen geschmückt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×