Nordkurier.de

Kampf ums Loitzer Glas

Geformt wie Wimpel, für Segler bestimmt: Die Trophäen der Loitzer Pokalregatta.  FOTO: Georg Wagner
Geformt wie Wimpel, für Segler bestimmt: Die Trophäen der Loitzer Pokalregatta. FOTO: Georg Wagner

Loitz/Verchen.Einen „Henkelpott“ gibt es bei der Loitzer Pokalregatta zwar nicht zu gewinnen, dafür aber eigens angefertigte Glastrophäen. Ausgesegelt werden sie als Wanderpokale in den Klassen Jollen, Jollenkreuzer und Kielboote. Am Sonnabend ist es wieder soweit. Um 14 Uhr ist Steuermannsbesprechung am Loitzer Anleger bei Verchen, danach startet das Rennen um das Loitzer Glas.gwa

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×