Nordkurier.de

Kinder erlaufen 2000 Euro für ihren Schulhof

Über die 2000 Euro beim Spendenlauf der Wesenberger Schule freuten sich auch Schulleiterin Mandy Schöniger (hinten, mit Mikrofon) und Jörg Großhennig vom Kreissportbund (links).  FOTO: ms
Über die 2000 Euro beim Spendenlauf der Wesenberger Schule freuten sich auch Schulleiterin Mandy Schöniger (hinten, mit Mikrofon) und Jörg Großhennig vom Kreissportbund (links). FOTO: ms

VonMatthias Schütt

An der Regionalen Schule mit Grundschule in Wesen-
berg haben Kinder für einen guten Zweck ihre Runden gedreht. Jörg Großhennig vom Kreissportbund Mecklenburgische Seen-
platte unterstützte die Veranstaltung.

Wesenberg.Der erste Spendenlauf der Regionalen Schule mit Grundschule in Wesenberg ist am vergangenen Wochenende zu einem vollen Erfolg geworden. Die startenden 63 Schüler erliefen insgesamt 2000 Euro. „Das ist einfach Wahnsinn. Mit so einer großen Summe hätten wir nicht gerechnet“, freute sich Schulleiterin Mandy Schöniger.
In zwei Gruppen liefen die Schüler jeweils eine Stunde lang eine Runde von 570 Meter. Pro absolvierter Runde „bezahlten“ die Eltern einen vorher selbst festgelegten Preis. Die Kinder zeigten Durchhaltevermögen und liefen für ihre Schule einige Runden zusammen. „Solche Veranstaltungen unterstützen wir immer gerne“, sagte Jörg Großhennig vom Kreissportbund (KSB) Mecklenburgische Seenplatte.
Während die Kinder ihre Runden drehten, waren die Eltern in Gespräche vertieft und ließen sich den bereit gestellten Kuchen und Getränke schmecken. „Wir wollen das Geld für die weitere Verschönerung unseres Schulhofes einsetzen“, sagte Lehrerin Heike Lockmann zum Verwendungszweck. Seit September 2012 laufen Planungen, das gesamte Areal rund um die Schule freundlicher zu gestalten. Das Projekt „Grünes Klassenzimmer“ steht kurz vor der Vollendung. „Nach der gelungenen Premiere geht die Tendenz schon in Richtung einer Wiederholung“, sagte Mandy Schöniger zum Abschluss.

Kontakt zur Redaktion
red-neustrelitz@nordkurier.de

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×