Nordkurier.de

Kreisklasse-Spitzenreiter zieht den Kürzeren

Teterow.Zum vorletzten Punktspiel der Saison ist Spitzenreiter TTV Teterow I in der 1. Tischtennis-Kreisklasse beim spielstarken VfB Traktor Hohen Sprenz III an die Platten getreten. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes, von beiden Seiten offensiv geführtes Match mit vielen gelungenen Ballwechseln und diversen knappen Spielausgängen. Weil die Hohen Sprenzer die bessere Mannschaftsleistung boten, ging der 10:7-Sieg nach Punkten und 35:34 nach Sätzen in Ordnung. TTV Teterow I: Harald Preuß (3 Punkte), Stephan Wasner (0,5), Udo Sievert (2), Christoph Wasner (1,5).
In der 2. Tischtennis-Kreisklasse konnte das zweite Teterower Tischtennisteam schon mit einem Punktgewinn gegen den Gülzower SV III den Klassenerhalt perfekt machen. In einem hart umkämpften Match mit vielen knappen Ergebnissen siegten die Gäste aus Gülzow mit 10:7 nach Punkten und 36:29 nach Sätzen. Somit bleibt der Abstiegskampf spannend bis zum letzten Spiel.
TTV Teterow III: Volker Hähnlein (3), Peter Sönke, Klaus Eulitz (2,5) und Alfred Schmitz (1,5).hp

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×