Nordkurier.de

Landes-Silber für SKV-Judoka

Greifswald/Waren. Acht junge Judoka vom SKV Müritz nahmen an der Landeseinzelmeisterschaft im Judo für die Altersklasse U 15 in Greifswald teil. Der Spiel- und Kampfsportverein aus Waren erreichte ein Ergebnis, dass sich sehen lassen kann. Ein Vize-Landesmeister-Titel, zwei Bronzemedaillen und zwei starke 5. Plätze stehen am Ende zu Buche. Cora Sturm und Johann Hub sorgten dabei für Paukenschläge. Cora kämpfte sich souverän und technisch variabel bis ins Finale vor und musste sich erst dort einer ein Jahr älteren und routinierteren Gegnerin geschlagen geben. Johann setzte sich im Schwergewicht (über 66 Kilogramm) bemerkenswert in Szene. Auch er sorgte mit einer im Training einstudierten Handlungskette für einen starken Schlusspunkt im „kleinen Finale“ um Platz drei und zwang seinen Gegner mit einem Armhebel zur Aufgabe. Jennifer Siegert konnte sich ebenfalls Rang drei sichern. Udo Wolff erreichte nach zwei starken Siegen den fünften Platz. Ebenso wie Pascal Feister, der sich bis ins Halbfinale vorkämpfte, dieses und den darauf folgenden Kampf um Platz drei leider nicht gewinnen konnte aber mit einem weiteren Sieg die mit Platz 5 verbundene Qualifikation zur Nordostdeutschen Meisterschaft am 15. Juni sicherte. Als Vereinsergebnis stehen fünf von acht Kämpfern, die sich für den in dieser Altersklasse höchsten nationalen Wettbewerb, die Nordostdeutsche Meisterschaft, qualifizieren konnten.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×