Nordkurier.de

Landesliga-Talente feiern vier Siege

Anklam.Fünf Spiele, fünf Siege: Die Nachwuchs-Teams des VFC Anklam haben am Wochenende nichts anbrennen lassen. Das D-Jugend-Team setzte sich auf eigenem Rasen durch Tore von Rasched Raufi, Max Rösener, Erik Kell, Richard Kumm und Dennis Wolf gegen den Pasewalker FV mit 5:1 durch.
Auch die C-Junioren von Trainer Henry Gransow gewannen gegen den PFV-Nachwuchs. Dennis Reinke und Justin Bäther erzielten die Tore zum 2:1-Endstand. Die B-Junioren des VFC Anklam wurden beim Nachwuchs des FSV Mirow/Rechlin ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten durch Tore von Arne Siebrecht (4), Marcus Noack (2), Tom Wüsten und Eric Müller mühelos mit 8:1.
Beim 7:1-Heimerfolg der Anklamer A-Junioren gegen den LSV Triepkendorf trugen sich Gregor Kienel (2), Sven Grubbe und Alexander Schadofske in die Torschützenliste ein. Die D2-Jugend aus der Peenestadt setzte sich im Kreisklasse-Heimspiel gegen den SV Rollwitz durch Tore von Florian Wegner (4), Tobias Martens (2), Christoph Michel und Tom Zitzow mit 8:2 durch.
sj

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×