Nordkurier.de

Murchiner hoffen auf Revanche gegen Anklams Reserve

Vorpommern.Ihr zweites Derby innerhalb einer Woche bestreiten morgen die Kreisoberliga-Fußballer des VFC Anklam II. Sieben Tage nach ihrem 3:1-Heimsieg gegen Ducherow laufen sie morgen ab 15 Uhr beim Aufsteiger SV Murchin/Rubkow auf.
Die Verbandsliga-Reserve scheint für die Partie gut gerüstet zu sein. Die Mannschaft von Trainer Ulrich Ebert setzte sich am Pfingst-Montag gegen Eintracht Ahlbeck durch Tore von Sebastian Matz (3), Hendrik Gransow (2), Thilo Kluge (2) und Matthias Plünsch mit 8:0 durch und verdrängte Murchin vom siebten Tabellenplatz. Den Verbleib in der höchsten Spielklasse des Fußballverbandes Vorpommern-Greifswald haben sich die
beiden morgigen Konkurrenten bereits gesichert. Die Gastgeber hoffen in ihrem letzten Heimspiel der Saison auf Revanche für die 0:3-Hinspielniederlage.
Auch der Tabellenvierte SV Ducherow tritt morgen zum letzten Mal vor der Sommerpause auf eigenem Rasen an. Dabei will die Mannschaft von Trainer Peter Tietz gegen Pommern Pasewalk ihrer Favoritenrolle gerecht werden.
Kreisoberliga:Ahlbeck - HSG Uni Greifswald (heute, 19 Uhr), Gützkow - Weitenhagen, Karlshagen - Behrenhoff (beide Sa., 15 Uhr), Jatznick - Ahlbeck, Ueckermünde II - GW Usedom, Polzow . HSG Greifswald (alle So., 14 Uhr)
Kreisliga:Pelsiner SV - BW Hammer, Loitz - Zinnowitz, Kröslin - Kemnitz, Ückeritz - Görmin II, BW Krien - VSV Lassan (alle Sa., 14 Uhr), RW Wolgast II - FC Insel Usedom II (Sa., 16 Uhr), Dersekow - Greifswalder SV III, Neuenkirchen - Sarnow (beide So., 14 Uhr)
Kreisklasse:Kröslin II - Groß Kiesow (Sa., 10.30 Uhr), SV Katzow - Neetzow, Karlsburg/Züssow II - Buddenhagen, Empor Koserow - Murchin/Rubkow II, Warthe - HFC Greifswald II, Fichte Greifswald - Pommern Greifswald II, Kemnitz II - Dambeck, Blesewitz - Riemser FV (alle Sa., 14 Uhr)sj

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×