Nordkurier.de

Murchiner jubeln über drei Punkte gegen Weitenhagen

Karten Hasner (rechts) feierte mit seinem Murchiner Team gegen Weitenhagen einen knappen 1:0-Heimsieg.  FOTO: Stefan Justa
Karten Hasner (rechts) feierte mit seinem Murchiner Team gegen Weitenhagen einen knappen 1:0-Heimsieg. FOTO: Stefan Justa

VonStefan Justa

Mit einem torlosen Unentschieden bei Pommern Pasewalk musste sich Fußball-Kreisoberligist VFC Anklam II begnügen.

Vorpommern.In der Fußball-Kreisoberliga fuhren der
SV Ducherow und Aufsteiger Murchin/Rubkow jeweils drei Punkte ein.
SV Murchin/Rubkow - VSG Weitenhagen 1:0 (0:0):„Meine Mannschaft hat heute bis zum Umfallen gekämpft“, freute sich Trainer René Zorn über den knappen Heimerfolg seines Teams, das nach dem Führungstreffer durch Patrick Ziegenhagen (79.) in der Schlussphase um den Sieg bangen musste. „Ich bin froh, dass der Gegner trotz guter Chancen nicht noch zum Ausgleich gekommen ist“, atmete der Murchiner Verantwortliche tief durch. Seine Kicker kletterten auf den neunten Tabellenrang und haben jetzt sieben Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.
SV Ducherow - Eintracht Ahlbeck 8:0 (4:0):Gegen eine stark
ersatzgeschwächte Eintracht hatten die Ducherower keine Mühe. Sie dominierten von der ersten bis zur letzten Minute nach Belieben. „Es war ein Spiel auf ein Tor. Unser Sieg hätte am Ende sogar noch höher ausfallen können“, machte Gastgeber-Trainer Peter Tietz deutlich. Während David Schulz und Nico Rosenthal jeweils drei Treffer erzielten, waren Remo Kliewe und Tom Rösener einmal erfolgreich.
SV Pommern Pasewalk - VFC
Anklam II 0:0:In einer ausgeglichen ersten Halbzeit hatte die Verbandsliga-Reserve die größte Chance zur Führung, Christian Knaack konnte einen Strafstoß aber nicht verwandeln. Auch nach dem Seitenwechsel schenkten sich die beiden Mannschaften nichts. Trotz einiger guter Möglichkeiten gelang es der Mannschaft von Trainer Ulrich Ebert nicht, das Leder im gegnerischen Gehäuse unterzubringen. Als Tabellenelfte haben die Peenestädter jetzt fünf Zähler Vorsprung auf Eintracht Ahlbeck.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×