Nordkurier.de

Nachwuchs holt nix

Seenplatte.Keine Punkte hat es am vergangenen Wochenende für den Fußball-Nachwuchs aus der Region in der Landesliga gegeben. Sowohl die A-Junioren-Kicker von der TSG Neustrelitz als auch die B-Junioren des FSV Mirow/Rechlin verloren ihre Spiele.
Mit 1:8 hatten die B-Junioren des FSV Mirow/Rechlin auf heimischem Geläuf das Nachsehen gegen den Spitzenreiter VFC Anklam. Die Peenestädter Talente, die im bisherigen Saisonverlauf noch keine Begegnung verloren, gingen bereits kurz nach dem Anpfiff in Führung und konnten am Ende einen souveränen Sieg feiern. Mit vier Punkten liegen die Mirow/Rechliner weiterhin auf Rang elf. Spielfrei hatten die B-Junioren der TSG.
Bei den A-Junioren ging die TSG Neustrelitz auf Landesliga-Punktejagd. Am Ende der Partie stand jedoch eine Auswärtspleite. Der TSG-Nachwuchs von Coach Mirko Tobien, aktuell der Tabellendritte, verlor das Duell der Verfolger bei dem Tabellenzweiten VFC Anklam mit 1:5. Spielfrei hatten unterdessen die Kicker vom LSV Triepkendorf.ms

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×